nach oben
 

Bewerbungsformulare – Standardisierte Fragebögen

Einige Unternehmen bevorzugen eine Bewerbung mit Hilfe eines Bewerbungsformulars, welches auf dem unternehmenseigenen Bewerbungsportal zu finden ist. Meist handelt es sich dabei um große, internationale Unternehmen, die sich vor einer großen Bewerberflut retten wollen und somit versuchen, den Aufwand zu minimieren. Das Formular nimmt dem Konzernen damit im Vorfeld einige Arbeit ab, die Bewerbungen werden kategorisiert, verglichen, weitergeleitet und unpassende Bewerber von vornherein aussortiert.

Es gibt zwei verschiedene Bewerbungsformulare:

  • Bewerbungsformular als Kurzbewerbung
  • Bewerbungsformular als vollständige Bewerbung
Bewerbungsformulare werden von vielen Firmen bevorzugt

© vinnstock - Fotolia.com

Zum einen ist das Bewerbungsformular eine Art Kontaktformular, das im Grunde genommen als Kurzbewerbung dient und auf dessen Grundlage der Personaler entscheidet, ob du grundsätzlich als Kandidat für die Stelle in Frage kommst. Bei Interesse wirst du dann aufgefordert, deine vollständigen Bewerbungsunterlagen nachzureichen.

Bewerbungsformulare richtig ausfüllen

Für ein umfassendes Bewerbungsformular ist meist eine Online-Registrierung erforderlich. Halte dich einfach an die Vorgaben der Webseite und fülle alle vorgegebenen Eingabefelder korrekt aus. Personalentscheider gehen über die Suchfunktion und suchen nach passenden Bewerbern. Alle nicht ausgefüllten Felder können dazu führen, dass du aus dem Suchprozess fällst. Meist müssen Angaben zu deinem Werdegang und deiner Motivation gemacht werden. Sollte einmal dein Studium oder deine Branche nicht aufgeführt sein, wähle eine Alternative.

Nutze vor allem auch die Freitextfelder (z.B. "sonstige Anmerkungen"), um deine Kenntnisse und Qualifikationen hervorzuheben. Deine Angaben sollten dabei Schlüsselbegriffe enthalten, die für die Position wichtig sind, da auch diese Felder mit einer Suchfunktion für den Personaler versehen sind. Da die Zeichenzahl der Freitextfelder häufig begrenzt ist, solltest du dich auf deine wesentlichen Stärken und Fähigkeiten konzentrieren. 

Im Prinzip ist das umfassende Bewerbungsformular mit einer vollständigen Bewerbung gleichzusetzen. Die Eingabe erfordert Zeit und Konzentration. Plane daher genügend Zeit ein, damit du beim Ausfüllen des Formulars kein Eingabefeld übersiehst. Eine vergessene Angabe zeugt von mangelnder Sorgfalt und könnte ein direktes Ausschlusskriterium sein.

Halte deine Dokumente (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) parat! In den Bewerbungsportalen können wichtige Unterlagen hochgeladen werden. Meist dürfen diese Unterlagen eine gewisse Größe nicht überschreiten. Die jeweiligen Webseiten geben darüber Auskunft. 

Vorteile eines Bewerbungsformulars

Neben dem Sparen der Kosten für Bewerbungsmappen und Porto bieten Online-Bewerbungsformulare vor allem folgende Vorteile: Du erhältst in der Regel sofort eine Eingangsbestätigung und durch deinen Bewerber-Account kannst du dich jederzeit über den Status deiner Bewerbung informieren. Außerdem besteht auch bei einer Absage die Chance, im Bewerberpool des Unternehmens zu verbleiben und eventuell zu einem späteren Zeitpunkt für eine vakante Stelle angesprochen zu werden. 

Tipp: Denke daran, dass das Bewerbungsformular das Anschreiben einer klassischen Bewerbung ersetzt. Achte also auch hier auf Rechtschreibung und Grammatik und stelle deine persönlichen und fachlichen Kompetenzen überzeugend dar. 

geschrieben von Katharina Meier - aktualisiert ( 09/2016 )

Das könnte dich interessieren

Was gehört alles in eine Bewerbung?

Hier erfährst du, welche Unterlagen in eine gelungene Bewerbung gehören und was du beim Verfassen von Lebenslauf und Anschreiben beachten solltest...

Dein beruflicher Werdegang

Dein Lebenslauf soll deinen Personaler auf einen Blick über deine wichtigsten beruflichen Stationen informieren. Wie du deinen tabellarischen Lebenslauf richtig strukturierst, erfährst du hier. 

Das perfekte Anschreiben

Mit einem individuellen Anschreiben kannst du deinen potenziellen Arbeitgeber von dir überzeugen. Wir geben dir Informationen und Tipps zu Inhalt, Form und Formulierungen.

Allgemeine Bewerbungstipps

Mit einer gut durchdachten und individuellen Bewerbung kommst du deinem Traumjob einen großen Schritt näher. Worauf du dabei achten solltest, erfährst du hier.

Deutschlands Top-Arbeitgeber

CLAAS

Lerne den Top-Arbeitgeber des Monats kennen und erfahre welche Karrierechancen CLAAS dir bietet!