Porsche

Porsche

Porsche ist einer der traditionsreichsten und profitabelsten Automobilhersteller der Welt. Die „Idee Porsche“ hat so einzigartige Sportwagen wie den 911 hervorgebracht und mit dem Porsche 918 Spyder einen zentralen technologischen Meilenstein auf den Weg in die Zukunft des Sportwagens gesetzt.

Unternehmensinfos
Bewerberinformationen
Bewerberanforderungen
Schon gewusst?
Einsteigerbericht
Professionalbericht
Nachgefragt
Learning from Leaders
Video
News & Termine
Jobs

Unternehmensinformationen

Branche
Automobil
Mitarbeiter
18.600 in Deutschland
21.000 weltweit
Hauptsitz in Deutschland
Stuttgart
In diesen Bundesländern
Baden-Württemberg
Sachsen

Kontaktdaten

Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG Personalmarketing Porscheplatz 1 70435 Stuttgart Tel.: 0711 911-22911
personalmarketing@porsche.de
E-Mail
www.porsche.de/karriere
Web

Ranking

Rising Star Rising Star

Platz 3Business Edition
Platz 3Engineering Edition
Platz 10IT Edition

Social Media Stream

Porsche im Social Web
www.facebook.com/porschekarriere plus.google.com/+Porsche
27.05.2015 15:20 facebook

Spiel des Jahres: Sami Khedira wirbt im Porsche Museum für Benefizspiel

Gemeinsam warben heute Fußball-Weltmeister Sami Khedira und der Betriebsratsvorsitzende von Porsche, Uwe Hück für das "Spiel des Jahres" am 14. Juni in Stuttgart. Bei dem Benefiz-Spiel zu Gunsten regionaler Kinder- und Jugendheime treten aktuelle und ehemalige Fußballprofis aus aller Welt gemeinsam mit Jugendlichen für den guten Zweck gegeneinander an. Zur Unterstützung der Sami-Khedira-Stiftung überreichte Uwe Hück im Rahmen des Besuchs einen Scheck über 15.000 Euro.

Ihr wollt wissen, wer neben Sami Khedira, Mario Gomez und Miroslav Klose noch im Stuttgarter Gazi-Stadion dabei ist? Weitere Informatioen rund um das Spiel und die Sami-Khedira-Stiftung findet Ihr unter http://www.sami-khedira-stiftung.de/


Kommentar auf Facebook hinterlassen

21.05.2015 14:21 facebook

Porsche Produktionsvorstand an der Uni Stuttgart

Ein voll besetzter Hörsaal und gespannt lauschende Studierende: Am vergangenen Montag war Dr. Oliver Blume, Vorstand für Produktion und Logistik bei #Porsche, zu Besuch an der Universität Stuttgart. Mit einem anderthalbstündigen Vortrag über die Entwicklung und Produktion unserer exklusiven Sportwagen begeisterte er die Nachwuchsingenieure.

Im Anschluss an den Vortrag nutzten einige Studierende die Gelegenheit, dem Vorstand Fragen zu stellen, die ausgestellten Fahrzeuge zu begutachten oder sich bei den Ansprechpartnern von Jobs & Karriere bei Porsche über die vielfältigen Einstiegsmöglichkeiten zu informieren.


Kommentar auf Facebook hinterlassen

19.05.2015 11:35 facebook

Jetzt bewerben: Landespreis der Werkrealschule

Als Pate für das Wahlpflichtfach "Natur und Technik" unterstützt #Porsche bereits seit mehreren Jahren den Landespreis der Werkrealschule. Ausgezeichnet werden Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen von Werkrealschulen in Baden-Württemberg. Neben der Schulnote im Wahlpflichtfach spielen vor allem soziales Engagement, technisches Interesse sowie bereits absolvierte Praktika bei der Auswahl der Preisträger eine Rolle.

Klingt interessant für Dich? Eine Online-Bewerbung ist noch bis zum 22. Mai 2015 möglich. Die festliche Preisverleihung findet im Neuen Schloss in Stuttgart statt. Darüber hinaus können die Preisträgerinnen und Preisträger ein iPad mini gewinnen und haben die Möglichkeit, das Unternehmen Porsche näher kennen zu lernen.

Weitere Infos sowie das Bewerbungsformular findet ihr hier: www.landespreis-werkrealschule.de


Kommentar auf Facebook hinterlassen

15.05.2015 13:00 facebook

Schülermesse 2015: Porsche Berufsausbildung informiert

Du interessierst Dich für IT und Technik, weißt aber noch nicht genau, was Du später beruflich machen möchtest? Dann komme zur Schülermesse "Traumberuf IT & Technik" und treffe unsere Kollegen der Porsche Berufsausbildung. Sie informieren Dich gerne über die Ausbildungsberufe sowie die dualen Studiengänge, die #Porsche anbietet.

Die Veranstaltung findet am Dienstag, den 19. Mai, von 8:30 Uhr bis 16:00 Uhr in der Carl Benz Arena in Stuttgart statt und ist für alle Besucher kostenfrei. Eine Online-Anmeldung im Voraus ist allerdings notwendig. Jeder Schüler kann im Nachhinein ein Teilnahmezertifikat erhalten, um eine Unterrichtsbefreiung in der Schule zu erleichtern.

Weitere Infos zur Messe sowie die Möglichkeit zur Anmeldung findest Du hier: http://bit.ly/1K6bDhz

Wir freuen uns auf Dich!


Kommentar auf Facebook hinterlassen

13.05.2015 08:28 facebook

Produktionsvorstand Dr. Oliver Blume zu Gast an der Universität Stuttgart

Im Rahmen der Vorlesungsreihe "Technologieführer der Automobilindustrie stellen sich vor" kommt #Porsche am Montag, den 18. Mai, an die Universität Stuttgart.

Dr. Oliver Blume, Vorstand des Ressorts Produktion und Logistik, wird über Design, Entwicklung und Produktion unserer Sportwagen referieren.

Der Vortrag findet von 18:00 bis 19:30 Uhr im Hörsaal 47.02 "Richard Feldtkeller" (Campus Vaihingen) statt. Das Team von Jobs & Karriere bei Porsche wird bereits ab 17:15 Uhr vor Ort sein und Eure Fragen rund um die Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten bei Porsche gerne beantworten.

Wir freuen uns auf Euch!

Weitere Informationen zur Vorlesungsreihe gibt es hier: http://bit.ly/1IAkGoI

Kraftstoffverbrauch/Emissionen* 918 Spyder: Kombiniert in l/100 km 3,1-3,0; CO2-Emission in g/km 72-70; Stromverbrauch in kWh/100 km 12,7.


Kommentar auf Facebook hinterlassen

08.05.2015 16:25 facebook

Mission: Future Sportscar.

Seit mehr als 60 Jahren machen wir ein und dasselbe: Das Gegenteil. Wir gehen nicht den einfachen Weg, sondern den, der erst noch geebnet werden muss. Wir kämpfen für Prinzipien, die sich erst noch durchsetzen werden und glauben an Ideen, an die noch niemand vorher gedacht hat. Wir geben uns einfach nicht zufrieden.

Und wir betrachten es als eine Mission die für uns niemals enden wird. Dabei werden wir nicht müde, jedes Detail zu hinterfragen: jedes Gramm, jede Zehntelsekunde, jedes Bauteil. Unser Ziel? Seit Sekunde 1 klar definiert: Der Sportwagen der Zukunft.

Schreibe mit am nächsten Kapitel der Zukunft des Sportwagens. Alle Informationen zu den vielfältigen Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten bei #Porsche findest Du unter www.porsche.de/karriere

Kraftstoffverbrauch/Emissionen* 911 Carrera GTS: Kombiniert in l/100 km 9,5-8,7; CO2-Emission Kombiniert in g/km 223-202.


Mission: Future Sportscar.

Kommentar auf Facebook hinterlassen

07.05.2015 18:08 facebook

Unsere Kooperationspartner im Profil: Als Ingenieurin durchstarten mit Femtec

Femtec ist ein Kooperationsverbund aus Technologieunternehmen, Forschungsinstituten und technischen Hochschulen. Dieser fördert Studentinnen, die sich für Technik und Naturwissenschaften interessieren. #Porsche ist Gründungsmitglied dieses Netzwerks, das die jungen Frauen beispielsweise bei der Berufsorientierung unterstützt.

Lena ist eine Alumna von Femtec, die den Berufseinstieg erfolgreich gemeistert hat. Kennengelernt hat sie Porsche bei einem Besuch mit Femtec in Leipzig. "Porsche hat an diesem Tag alles richtig gemacht. Da fiel es nicht schwer, infiziert zu werden", berichtet Lena. Besonders viel Freude bereitete ihr die Fahrt mit einem Cayenne auf der Geländestrecke vor Ort. "Das war toll. Außerdem konnten wir die Motorengeräusche von der Rennstrecke hören, was beeindruckend war", schwärmt sie.

Die angenehme Unternehmensgröße, in der die Leistungen des einzelnen Mitarbeiters erkennbar sind, und die Faszination für das Unternehmen sowie seine Produkte, haben Lena von Porsche überzeugt. "Porscheaner bringen einfach die gewisse Portion Wahnsinn mit", scherzt sie.

Rückblickend hat Lena durch Femtec ein wichtiges Netzwerk aufbauen und sich persönlich weiterentwickeln können.

Inzwischen arbeitet sie im Stab einer Hauptabteilungsleiterin in der Entwicklung bei Porsche. Studierenden rät sie, sich außeruniversitär zu engagieren. "Netzwerk und Austausch sind sehr wichtig und unterstützen die persönliche Entwicklung. Im besten Fall kann ein solches Engagement ein Türöffner für die Karriere sein, wie bei mir."

Du interessierst Dich für ein Praktikum oder eine Abschlussarbeit bei Porsche? Dann wirf einen Blick in unseren Job Locator: http://jobs.porsche.com/


Kommentar auf Facebook hinterlassen

04.05.2015 16:38 facebook

Nächster Boxenstopp: Unser Career Shuttle macht am kommenden Mittwoch in Darmstadt halt

Am Mittwoch, den 6. Mai, könnt Ihr unsere Kollegen auf der Konaktiva in Darmstadt treffen. Ergreift die Chance, um mit Vertretern aus Personal- und Fachbereichen in Kontakt zu treten und besucht uns von 09:30 Uhr bis 16:30 Uhr an unserem Messestand F1.

Zudem besteht die Möglichkeit, einen spannenden Vortrag über das Unternehmen #Porsche sowie die vielfältigen Einstiegsmöglichkeiten zu hören. Los geht's um 10:45 Uhr im Raum 3.09 - helium.

Weitere Informationen findet Ihr unter: https://www.konaktiva.tu-darmstadt.de/

Wir freuen uns auf Euch!


Kommentar auf Facebook hinterlassen

30.04.2015 13:04 facebook

Zahl des Monats 04/2015: 184

Insgesamt 184 Asse wurden beim Porsche Tennis Grand Prix 2015 bis zum Finale geschlagen. Im Rahmen der Aktion "Asse für Charity" spendete #Porsche 100 Euro pro direkt verwandeltem Aufschlag an seine Charity-Partner Plan International und die Stiftung Agapedia von Jürgen Klinsmann - und rundete den Spendenbetrag am vergangenen Sonntag auf 30.000 Euro auf.


Kommentar auf Facebook hinterlassen

28.04.2015 10:16 facebook

Porsche: Erneut unter den beliebtesten Arbeitgebern Deutschlands

Aktuelle Studien verdeutlichen, dass #Porsche erneut zu den attraktivsten Arbeitgebern Deutschlands gehört. Die renommierten Forschungsinstitute Universum und Trendence befragten in den vergangenen Monaten jeweils tausende Studierende, um herauszufinden, welche Unternehmen deren Traumarbeitgeber sind. Immer vorne mit dabei: Porsche.

Das Ranking von Universum zeigt, dass Porsche besonders bei den Ingenieuren und Wirtschaftswissenschaftlern zu den beliebtesten Arbeitgebern zählt. Wie bereits im Vorjahr sicherte sich Porsche als Drittplatzierter in beiden Kategorien einen Platz auf dem Treppchen. Auch in der Studie des Forschungsinstituts Trendence erreicht Porsche als Arbeitgeber bei Ingenieuren und Wirtschaftswissenschaftlern den dritten Platz. Hier konnte das Unternehmen besonders bei den Wirtschaftswissenschaftlern zulegen und sich um zwei Ränge verbessern. Auch die Studierenden aus IT-Studiengängen erkennen zunehmend die Attraktivität des Arbeitgebers Porsche. In den IT-Rankings beider Studien platziert sich Porsche in den Top 10.

Du willst wissen, was Porsche als ausgezeichneter Arbeitgeber zu bieten hat? Hier findest Du weitere Infos: http://bit.ly/1FtD4Pv


Kommentar auf Facebook hinterlassen

24.04.2015 16:08 facebook

Studierende der Handelshochschule Leipzig zu Gast bei Porsche

Heute waren 15 Masterstudierende der HHL - Leipzig Graduate School of Management in Zuffenhausen zu Gast, um das Unternehmen #Porsche näher kennenzulernen.

Im Rahmen eines Vortrags über die Vertriebsplanung und -steuerung bei Porsche, konnten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Exkursion ein umfassendes Bild von diesem Tätigkeitsfeld machen. Zudem bot sich ihnen die Möglichkeit, sich persönlich über die vielfältigen Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten bei Porsche zu informieren.

Nach einem gemeinsamen Besuch des Betriebsrestaurants stand ein weiteres Highlight auf dem Programm: Eine Führung durch die Produktionsstätten rundete den spannenden Tag ab.

Vielen Dank für Euren Besuch!

Kraftstoffverbrauch/Emissionen* 911 Carrera Cabriolet: Kombiniert in l/100 km 9,2-8,4; CO2-Emission Kombiniert in g/km 216-195.


Kommentar auf Facebook hinterlassen

23.04.2015 15:20 facebook

Mädchen erleben Technik: Girls? Day eröffnet neue Perspektiven

139 Schülerinnen aus Haupt-, Realschulen und Gymnasien nutzten den heutigen #GirlsDay, um bei #Porsche in technische Berufe hinein zu schnuppern. Am Standort Weissach bot beispielsweise unsere Doktorandin Filiz vierzig Mädchen eine abwechslungsreiche Tour durch das Porsche Entwicklungszentrum.

Vor rund 15 Jahren hat Filiz selbst am "Mädchen Zukunftstag" teilgenommen. Ein wegweisendes Erlebnis, denn es hat sie in ihrer Faszination für die Technik zusätzlich bestärkt. Inzwischen ist die 27jährige als Doktorandin bei Porsche, entwickelt Prüfmethoden für Fahrzeugantriebsstränge auf dem Prüfstand und führt im Rahmen des Girls? Day selbst Schülerinnen durch die Testanlagen.

Autos und Motoren begeisterten die Stuttgarterin schon als kleines Mädchen. Ihr Vorbild war der eigene Vater: "Früher durfte ich ihm beim Ölwechsel helfen und mit ihm Autos reparieren", erzählt Filiz. Um Ein- und Auslassventile zu wechseln, zerlegte sie mit dem Vater sogar schon einmal einen kompletten Motor im Familienwohnzimmer.

Der Girls? Day, davon ist Filiz überzeugt, kann neue Perspektiven eröffnen. Sie selbst hat bei ihrer Teilnahme Frauen erlebt, "die in Männerberufen richtig gute Arbeit gemacht haben. Das waren Mentorinnen und Vorbilder für mich. Sie haben mich bestärkt und bis hier her gebracht." Heute stand sie selbst vor der Gruppe und hatte große Freude daran, "anderen die Augen für die Faszination Technik zu öffnen."

Der Girls? Day ist eine bundesweite Initiative von Familien- und Bildungsministerium sowie Europäischer Union. Porsche ist seit rund 15 Jahren Partner des Mädchen Zukunftstags.

Mehr Infos zu diesem Thema findest Du im Porsche Newsroom: http://tinyurl.com/m5wfybo


Kommentar auf Facebook hinterlassen

22.04.2015 15:00 facebook

Unsere Kooperationspartner im Profil: Mit der Formula Student vom Hörsaal auf die Rennstrecke

Formula Student Germany e.V. (FSG) ist ein Konstruktionswettbewerb für Studierende. Hierbei entwickeln, konstruieren und bauen die Studierenden in Teamarbeit einen Formel-Rennwagen, um damit an jährlich stattfindenden Wettbewerben teilzunehmen. Formula Student bietet Studierenden die Möglichkeit, wichtige Praxiserfahrungen zu sammeln. #Porsche unterstützt mehrere Rennteams und ist auch am Hockenheimring vor Ort.

Unser Kollege Clenn, der 2005 das FSG Team der TU Darmstadt mitgegründet hat, interessierte sich schon früh für Technik. Er verfolgte bereits im Kindesalter das 24-Stunden-Rennen von Le Mans und war schon damals von der Technologie der Fahrzeuge begeistert. Nach dem Abitur war die Aufnahme eines Ingenieurstudiums daher die logische Konsequenz seiner Technikaffinität.

Als er von der Formula Student SAE hörte, einem ursprünglich amerikanischen Konstruktionswettbewerb, gründete er zusammen mit anderen begeisterten Kommilitonen vor zehn Jahren eines der ersten Teams der Formula Student Germany.

Nach seiner Zeit bei Formula Student konnte Clenn seine Erfahrungen im Rahmen eines Praktikums sowie einer anschließenden Abschlussarbeit bei Porsche weiter ausbauen. Heute ist er bei Porsche im Bereich Virtuelles Fahrzeug/Methodenentwicklung tätig. "Rückblickend hat Formula Student maßgeblich dazu beigetragen, dass ich mein im Studium erworbenes Wissen in die Praxis umsetzen und dadurch so etwas wie ein 'Ingenieursdenken? entwickeln konnte", rekapituliert Clenn. Um seine Erfahrungen an angehende Ingenieure weitergeben zu können, ist Clenn bereits im dritten Jahr als Engineering Judge bei der FSG tätig.

Mehr Infos zur Formula Student Germany findet Ihr hier: http://www.formulastudent.de/


Kommentar auf Facebook hinterlassen

20.04.2015 17:05 facebook

Career Fair Mannheim: Porsche ist am 23. April vor Ort

Am kommenden Donnerstag ist es wieder soweit: #Porsche besucht im Rahmen der Firmenkontaktmesse Career Fair den Campus der Universität Mannheim - University of Mannheim.

Nutzt die Gelegenheit und besucht uns an unserem Messestand, um mehr über die Arbeitswelt von Porsche zu erfahren. Vertreter aus dem Personal- sowie aus Fachbereichen beantworten Euch gerne Eure Fragen zu den Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten bei Porsche.

Darüber hinaus könnt ihr Euch im Rahmen eines Vortrages über Porsche informieren. Dieser findet von 11:00 bis 11:30 Uhr im Schloss Ehrenhof Ost - Lecture Hall (EO 045/48) statt.

Weitere Informationen zur Career Fair gibt es hier: http://tinyurl.com/nsgyzz6

Das Team von Jobs & Karriere bei Porsche freut sich auf Euren Besuch!

Kraftstoffverbrauch/Emissionen* Cayenne S Diesel: Kombiniert in l/100 km 8,0; CO2-Emission in g/km 209.


Kommentar auf Facebook hinterlassen

17.04.2015 12:30 facebook

Höchstleistung im Outback

So etwas war noch keinem Serienfahrzeug auf den Straßen Australiens gelungen: Auf einem Highway nördlich von Alice Springs verwandelte sich der #Porsche 918 Spyder in 40 Sekunden vom geräuschlosen Gleiter mit 60 km/h zum fauchenden, straßenzugelassenen Rennwagen mit Höchstgeschwindigkeit.

Schauplatz dieses Tests, der unter kontrollierten Bedingungen und mit einem Profi am Steuer durchgeführt wurde, war die einzige öffentliche Straße in Australien, die eine solche Fahrt zulässt: ein Highway-Abschnitt im Northern Territory ohne Tempolimit und ohne Kurven. Mit Funkgeräten und Streckenposten wurde sichergestellt, dass zu diesem Zeitpunkt keinerlei Verkehr auf der Straße herrschte.

Die Leistungsfähigkeit seiner hochmodernen Hybrid-Technologie konnte der 918 Spyder hier eindrucksvoll unter Beweis stellen. Derzeit befindet sich das Fahrzeug in der Endphase einer "Porsche E-Mobilität" Promotion-Tour durch Australien.

Du willst dabei sein, wenn Porsche die Sportwagen-Technik von morgen auf die Straße bringt? Aktuelle Stellenangebote findest Du in unserem Job Locator: www.porsche.de/karriere

Weitere Infos zum 918 Spyder in Australien gibt es im Porsche Newsroom: http://tinyurl.com/qdw8sbo

Kraftstoffverbrauch/Emissionen* 918 Spyder: Kombiniert in l/100 km 3,1-3,0; CO2-Emission in g/km 72-70; Stromverbrauch in kWh/100 km 12,7.


918 Spyder: Höchstleistung im Outback

Kommentar auf Facebook hinterlassen

16.04.2015 13:20 facebook

Ein Tag mit: Benjamin, Baureihenkoordinator 911 in der Werkqualität

Der Arbeitstag von Benjamin ist abwechslungsreich und spannend. Als Baureihenkoordinator sorgt er dafür, dass alle Carrera Modelle in #Porsche typisch einwandfreiem Zustand ausgeliefert werden. Ein Ausschnitt seines Arbeitstages in sechs Bildern.

Du willst Dir persönlich Einblicke in das Qualitätsmanagement der Produktion am Standort Zuffenhausen verschaffen und unsere Kollegen im Rahmen eines Praktikums unterstützen? Hier findest Du die entsprechende Stellenausschreibung: http://tinyurl.com/kb6ryrz

Alle weiteren Stellen im Qualitätsmanagement bei Porsche haben wir hier für Dich gesammelt: http://tinyurl.com/jwbn86b

Kraftstoffverbrauch/Emissionen* 911 Modelle: Kombiniert in l/100 km 12,4-8,2; CO2-Emission Kombiniert in g/km 289-191.


Kommentar auf Facebook hinterlassen

14.04.2015 17:26 facebook

Rennteam aus Aachen zu Besuch in Zuffenhausen

Am gestrigen Montag besuchten 31 Mitglieder von Ecurie Aix - Formula Student Team RWTH Aachen das Stammwerk von #Porsche in Zuffenhausen. Bevor die Studierenden bei einer Werksführung einen Blick in die Produktionshallen werfen konnten, bekamen sie einen spannenden Vortrag zum Thema Hochvoltsicherheit bei Rennfahrzeugen mit Elektroantrieb zu hören. Ein gemeinsames Mittagessen hat zudem die Möglichkeit geboten, sich mit Vertretern aus dem Motorsport- und dem Personalbereich auszutauschen.

Das Team der RWTH Aachen University ist Teil der Formula Student Germany e.V. und wird von Porsche seit mehreren Jahren unterstützt.

Vielen Dank für Euren Besuch!


Kommentar auf Facebook hinterlassen

09.04.2015 12:23 facebook

Unsere Kooperationspartner im Profil: Als AIESEC Koordinatorin zu Porsche

Wir möchten Euch in den kommenden Wochen gerne die hochschulübergreifenden Kooperationspartner von #Porsche vorstellen. Beginnen werden wir heute mit AIESEC.

AIESEC ist die größte international agierende Studierendenorganisation mit Lokalkomitees in über 100 Ländern. Ziel ist es, engagierten Studierenden eine Plattform zu geben, um sich weiterzuentwickeln und interkulturelle Erfahrungen zu sammeln. Bei gemeinsamen Veranstaltungen können die Mitglieder Porsche als Arbeitgeber und Unternehmen persönlich kennenlernen. Darüber hinaus bieten wir internationalen AIESEC-Studierenden die Möglichkeit praktische und kulturelle Erfahrungen bei uns zu sammeln.

So auch Bettina. Da Porsche für sie schon immer ein attraktiver Arbeitgeber war, wollte sie das Unternehmen im Rahmen eines Praktikums näher kennenlernen. Dabei als vollwertiges Mitglied des Teams angesehen zu werden, hat ihr besonders gefallen. Ein Schnupperpraktikum in Weissach war dann das Schlüsselerlebnis für ihren Berufseinstieg. "Als eine Stelle im Personalwesen in Weissach ausgeschrieben wurde, musste ich nicht lange überlegen", berichtet Bettina, die dort inzwischen als Personalreferentin tätig ist.

Ihr Fazit zu AIESEC: "AIESEC hat mir die Möglichkeit gegeben, mich international zu vernetzen und verschiedene Unternehmen beispielsweise im Rahmen eines Auslandspraktikums kennenzulernen, nicht zuletzt auch Porsche. Die Zusammenarbeit mit internationalen Teams macht AIESEC zudem zu einer tollen Entwicklungsplattform für Studierende. Von den Erfahrungen und dem Netzwerk profitiere ich heute noch".


Kommentar auf Facebook hinterlassen

08.04.2015 17:22 facebook

Azubi bei Porsche: "Das macht riesigen Spaß"

Kristian wird zum KFZ-Mechatroniker mit Schwerpunkt System- und Hochvolttechnik ausgebildet. "Die persönliche Förderung und die perfekte Mischung aus Theorie und Praxis schätze ich bei Porsche ganz besonders", sagt er. "In meiner Ausbildung ist die Herausforderung, die komplexen zukunftsweisenden Systeme zu verstehen und zu bearbeiten - das macht riesigen Spaß."

Wer Spitzentechnologie verstehen will, muss sie erleben: Dem Nachwuchs in Zuffenhausen und Leipzig steht jeweils ein #Porsche 918 Spyder zur Verfügung. Am Beispiel dieses außergewöhnlichen Sportwagens werden den Auszubildenden in technischen Berufen die Besonderheiten des Arbeitens an Hochvoltfahrzeugen vermittelt.

Weitere Informationen zur Berufsausbildung bei Porsche findest Du auf unserer Webseite: www.porsche.de/karriere


Kommentar auf Facebook hinterlassen

04.04.2015 11:29 facebook

Dafür wird das Osterwochenende nicht ausreichen: 5 Milliarden Kurven mit dem Boxster Spyder

Der neue #Porsche Boxster Spyder ist die radikale Rückbesinnung auf den Ursprung des Roadsters: 2 Sitze, gesteigerte Performance, kein Platz für Nebensächlichkeiten. So will das klassische Stoffverdeck wieder von Hand bewegt werden und das Getriebe gibt es ausschließlich mit Handschaltung. Der leichteste und gleichzeitig leistungsstärkste Boxster bietet überragende Fahrdynamik und ist damit wie gemacht für die Kurve.

Weltweit warten 5 Milliarden Kurven darauf, mit dem neuen Boxster Spyder entdeckt zu werden. Für alle wird das Osterwochenende nicht ausreichen, aber die Strecke zu Deiner Familienfeier ist doch schon mal ein guter Anfang. Egal, wie das Wetter wird: Fotografiere spektakuläre Kurven und veröffentliche diese auf Instagram mit Ortsangabe und dem Hashtag: #5billioncurves

Dein Foto ergänzt unser Webspecial: http://tinyurl.com/of2thgf

Das Team von Jobs & Karriere bei Porsche wünscht tolle Kurven und frohe Ostern!

Kraftstoffverbrauch/Emissionen* Boxster Spyder: Kombiniert in l/100 km 9,9; CO2-Emission Kombiniert in g/km 230.


Porsche Boxster Spyder - 5 Milliarden Kurven

Kommentar auf Facebook hinterlassen

31.03.2015 15:50 facebook

Zahl des Monats 03/2015: 80.000

Seit Februar 2012 geben wir Euch auf Facebook exklusive Einblicke in das Unternehmen #Porsche. Heute freut sich das Team von "Jobs & Karriere bei Porsche" über eine ganz besondere Zahl des Monats: 80.000. Denn so viele Fans folgen unserer Seite mittlerweile. Ein Dankeschön an jeden Einzelnen von Euch! Wir werden Euch weiterhin spannende Beiträge über das Arbeiten bei Porsche bieten.

Euer Team von "Jobs & Karriere bei Porsche"


Kommentar auf Facebook hinterlassen

30.03.2015 17:32 facebook

Femtec Winterschool: Studentinnen besuchen Porsche in Leipzig

Am vergangenen Mittwoch hatten 30 Studentinnen des Karrierenetzwerks Femtec die Chance, das Werk von #Porsche in Leipzig näher kennen zu lernen. Die jungen Frauen warfen einen Blick in das Kundenzentrum und besichtigten die Produktionshallen, in denen unter anderem der Cayenne gefertigt wird. Im Rahmen eines Vortrags konnten sich die Nachwuchskräfte über die Einstiegsmöglichkeiten bei Porsche informieren. Eine Podiumsdiskussion mit zwei Ingenieurinnen von Porsche rundete das Programm ab.

Das Highlight des Tages fand allerdings draußen statt: Ein Offroad Fahrevent auf der sechs Kilometer langen Geländestrecke von Porsche. Die Teilnehmerinnen bewiesen dabei Geschicklichkeit bei einer schwierigen Wasserdurchfahrt und beim Erklettern eines steilen Gebirgspfades im Cayenne.

Porsche gehört bereits seit 2001 zu den Kooperationspartnern von Femtec und setzt sich für die Förderung des weiblichen Führungsnachwuchses in ingenieur- und naturwissenschaftlichen Studiengängen ein.

Kraftstoffverbrauch/Emissionen* Cayenne: Kombiniert in l/100 km 9,2; CO2-Emission Kombiniert in g/km 215. Cayenne S: Kombiniert in l/100 km 9,8 - 9,5; CO2-Emission Kombiniert in g/km 229 - 223.


Kommentar auf Facebook hinterlassen

Deutschlands Top-Arbeitgeber

ALDI SÜD Audi AVM Axel Springer Bayer BENTELER
Bilfinger Brose Capgemini CLAAS Daimler DEKRA
Deutsche Bundesbank dm Dräger EDEKA ENERCON Evonik
Fresenius Hella IBM Jenoptik KPMG KRONES
Kühne + Nagel Lidl MAN Nordex Porsche ProSiebenSat.1 Media
PwC Samsung Shell Software AG Sparkassen-Finanzgruppe STIHL
Vodafone Volkswagen Carl Zeiss ZF Friedrichshafen