HELLA

HELLA

HELLA ist ein global aufgestellter Technologiekonzern mit mehr als 30.000 Beschäftigten an über 100 Standorten in mehr als 35 Ländern. Wir entwickeln und fertigen Lichttechnik und Elektronik für die Automobilindustrie und verfügen über eine der größten Handelsorganisationen für Kfz-Teile, Zubehör, Diagnose und Service in Europa.

Unternehmensinfos
Bewerberinformationen
Bewerberanforderungen
Schon gewusst?
Einsteigerbericht
Professionalbericht
Nachgefragt
News & Termine
Blogs

Unternehmensinformationen

Branche
Automobilzulieferindustrie
Mitarbeiter
10.000 in Deutschland
30.000 weltweit
Hauptsitz in Deutschland
Lippstadt
In diesen Bundesländern
Baden-Württemberg
Bayern
Berlin
Bremen
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Thüringen

Kontaktdaten

HELLA KGaA Hueck & Co. Personalmarketing Birgit Zander Rixbecker Straße 75 59552 Lippstadt Tel.: 02941 38-1155
birgit.zander@hella.de
E-Mail
www.hella.de/karriere
Web

undefinedLinkedIn

undefinedXing

Ranking

Rising Star Rising Star

Social Media Stream

HELLA im Social Web
www.facebook.com/hella.konzern
28.04.2015 14:35 facebook

CFO Dr. Wolfgang Ollig wird aus der HELLA Geschäftsführung ausscheiden


CFO Dr. Wolfgang Ollig wird aus der HELLA Geschäftsführung ausscheiden
CFO Dr. Wolfgang Ollig wird aus der HELLA Geschäftsführung ausscheiden
- Auslaufender Vertrag zum 30.06.2016 wird auf eigenen Wunsch nicht verlängert- Dr. Ollig erfüllt Aufgaben als CFO, bis über Nachfolge entschieden ist

Kommentar auf Facebook hinterlassen

23.04.2015 15:30 facebook

Girls? Day: HELLA begeistert Mädchen für Naturwissenschaft und Technik

Welche handwerklich-technischen Berufe kann ich bei HELLA erlernen? Und was sind meine Aufgaben als Auszubildende im Bereich Mechatronik, Elektrotechnik oder Industriemechanik? Diesen Fragen gingen über 60 Mädchen der Jahrgangsstufen 7 bis 9 heute beim Girls? Day am HELLA Standort in Lippstadt nach. An verschiedenen Stationen hieß es: basteln, bauen und löten. Aus mechanischen und elektronischen Komponenten bauten die Teilnehmerinnen einen Spielzeug-VW-Bulli. Dabei mussten beispielsweise Räder an die Bodenplatte montiert und Elektroteile an das Spielzeugauto gelötet werden, um diese mit Beleuchtung auszustatten.

Weitere Informationen zu unseren Ausbildungsberufen findest du unter: http://www.hella.com/hella-com/8051.html?rdeLocale=de


Kommentar auf Facebook hinterlassen

22.04.2015 10:26 facebook

Karrieretag in Soest - wir sind mit dabei

Aktives Netzwerken mit Unternehmen und individuelle Beratung zu Bewerbung, Studium und Beruf stehen heute im Fokus des 8. Karrieretags in Soest. Auch wir sind auf dem Campus vertreten: Am HELLA Stand gibt es noch bis 16 Uhr zahlreiche Informationen zum dualen Studium, Praktikumsplätzen und Traineeangeboten. Beim Vortrag "Für Menschen mit Weitblick - Ihr Einstieg bei HELLA" von 12:20 bis 12:40 Uhr (Gebäude 11, Hörsaal 11.08) erhalten die Zuhörer einen Eindruck von beruflichen Perspektiven beim Lichtexperten. Ihr findet uns im Gebäude 10, Stand 102 - wir freuen uns auf euren Besuch.


Kommentar auf Facebook hinterlassen

17.04.2015 13:46 facebook

Willkommen im "Jahr des Lichts"!

Die Hochschule Hamm-Lippstadt hat den UNESCO-Beschluss jetzt zum Anlass genommen, dem Thema Licht eine eigene Veranstaltungsreihe zu widmen: In den vergangenen Tagen fanden an der HSHL zahlreiche Veranstaltungen statt, unter anderem ein Kurzsymposium mit Fachvorträgen für Experten und Studierende, ein Science Slam sowie verschiedene Schüler-Workshops. Auf dem Campus gabs zudem tolle Scheinwerfer und Heckleuchten zu sehen - hoffentlich konnten wir euch begeistern.


Kommentar auf Facebook hinterlassen

16.04.2015 15:30 facebook

Interview mit Frank Petznick, Executive Vice President Electronics China

Welche Eigenschaften Ihrer chinesischen Mitarbeiter und Kunden beeindrucken Sie am meisten?
Dynamik, Mut und Optimismus. Das bedeutet allerdings, dass das Tempo hier extrem hoch ist. Das riesige Wohnviertel in Shanghai, in dem ich mit meiner Familie lebe, wurde beispielsweise in kürzester Zeit aus dem Boden gestampft. In Deutschland dauert so etwas Jahre. China kann einem den Atem rauben.

Wie äußert sich das im beruflichen Kontext?
In Europa gibt es bei neuen Baureihen in der Regel ausgiebige Planungsphasen und detaillierte Zeitpläne. In China kann es sein, dass Sie ein potentieller Kunde anruft und innerhalb von 24 Stunden ein Angebot einfordert. Wer den Auftrag haben möchte, muss schnell, pragmatisch und kompetent zugleich sein.

Was macht HELLA zu einem erfolgreichen Teilnehmer am größten Automobilmarkt der Welt?
Das Unternehmen agiert immer öfter als Anbieter schlüsselfertiger Systemlösungen. Wir bieten chinesischen Autoherstellern umfangreiches System-Know-how, das sie selbst nicht haben und oft auch gar nicht haben wollen. Lieber lagern sie dieses Wissen aus und kaufen Komponenten und Systeme von Zulieferern wie HELLA ein. Das ist für sie billiger und geht vor allem schneller. Passgenau, sicher und zuverlässig. Genau das schätzen die Kunden. Manchmal läuft es aber auch genau anders herum.

Inwiefern?
Nicht einzelne Kunden geben vor, was sie wünschen, sondern HELLA entwickelt eine einheitliche Lösung, die gleich von mehreren Autoherstellern übernommen wird. Bei kontaktlosen Sensoren beispielsweise, wie sie in elektrischen Lenksystemen oder beim Stabilitätsprogramm ESP zum Einsatz kommen. Wir haben eine Applikation angeboten, die sich Zug um Zug zum Industriestandard entwickelt hat, weil sie technologisch überzeugt und bezahlbar ist. Möglich ist das nur, weil HELLA die Kunden gut versteht, sie umfassend berät und betreut. Kommunikation ist das A und O, Kommunikation auf Augenhöhe.


Kommentar auf Facebook hinterlassen

10.04.2015 14:30 facebook

Student Day: Praktikanten und Diplomanden knüpfen Kontakte

Information, Austausch und Kennenlernen: Am gestrigen Donnerstag haben sich rund 30 unserer Praktikanten und Diplomanden zum Student Day im HELLA Forum getroffen. Neben Vorträgen zu HELLA und Karrierechancen beim Licht- und Elektronikexperten, stand ein interaktiver Workshop auf der Agenda: Aufgeteilt in kleine Gruppen erarbeiteten die Teilnehmer einen Überblick über die unterschiedlichen Aufgabenbereiche bei HELLA. Bei einer Vorführung im Lichtkanal konnten die Praktikanten zudem Trends der Lichttechnik live erleben.

Interessierst auch du dich dafür während deines Studiums Praxiserfahrungen zu sammeln? Möchtest du uns bei der täglichen Social Media Arbeit unterstützen, unseren weltweiten Internet- und Intranetauftritt weiterentwickeln und unsere unternehmensübergreifenden Medien aktiv mitgestalten? Dann bewirb dich für ein Praktikum in der HELLA Unternehmenskommunikation. Wir freuen uns auf dich und deine Bewerbung! Weitere Infos zu der Praktikumsstelle findest du hier:
http://fal.cn/IMY


Kommentar auf Facebook hinterlassen

07.04.2015 15:31 facebook

Herzlich willkommen: Neue Praktikanten und Diplomanden starten bei HELLA durch

Heute hatten insgesamt 21 neue Praktikanten und Diplomanden ihren ersten Arbeitstag bei HELLA - 16 davon am Standort in Lippstadt. Hier wurden sie von Brigitte Krause und David Westermeier vom Student Recruitment begrüßt. Die anderen fünf Praktikanten sind seit Dienstag im Werk 4 in Hamm und Werk 5 in Recklinghausen eingesetzt. Herzlich willkommen - wir wünschen euch eine spannende und interessante Zeit bei HELLA.

Wenn auch du dich für ein Praktikum bei HELLA interessierst, kannst du dich zu Stellenangeboten auf unserer Karriereseite informieren:
http://www.hella.com/hella-com/33.html?rdeLocale=de


Kommentar auf Facebook hinterlassen

02.04.2015 15:31 facebook

Wir wünschen euch allen frohe Ostern!

Kommentar auf Facebook hinterlassen

31.03.2015 15:30 facebook

HELLA Kinderhaus unterstützt Flüchtlingskinder

Täglich hören und lesen wir in Fernsehen, Radio, Zeitung und Internet von Flüchtlingen, die aus aller Welt nach Deutschland kommen - so auch nach Lippstadt. Während ihrer Flucht aus Syrien, dem Kosovo oder aus Serbien haben die Familien teils ihren ganzen Besitz verloren. Um die Kinder für Schule und Kindergarten mit dem Wichtigsten auszustatten, hat das HELLA Kinderhaus jetzt eine Spendenaktion organisiert: Für den guten Zweck wurden selbstgebackener Kuchen sowie von Kindern und Eltern gebastelte Osterdekoration verkauft.


Kommentar auf Facebook hinterlassen

27.03.2015 15:27 facebook

Neun-Monats-Ergebnis Geschäftsjahr 2014/2015: HELLA steigert Umsatz und Ergebnis


Unternehmen / 27.03.2015 | HELLA
www.hella.com
Neun-Monats-Ergebnis Geschäftsjahr 2014/2015:HELLA steigert Umsatz und Ergebnis? Umsatz steigt im Vergleich zum Vorjahr um 7 Prozent auf rund 4,218 Milliarden Euro? Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) steigt um 14 Prozent auf 309 Millionen Euro? Steigerung im mittleren bis hohen einstelligen Prozentbereich für Umsatz und Ergebnis für Gesamtgeschäftsjahr erwartet

Kommentar auf Facebook hinterlassen

23.03.2015 14:52 facebook

Sechs Fragen an Tjasa Cetenski - Leiterin Einkauf und Vertrieb bei HELLA in Slowenien

Wann haben Sie bei HELLA angefangen?

Im September 1999 habe ich bei HELLA angefangen. Zunächst war ich als Praktikantin tätig, dann als Einkäuferin. Nach und nach kamen immer neue Aufgaben dazu, bis ich schließlich im Jahr 2008 die Einkaufsleitung bei HELLA Saturnus Slovenija übernommen habe. Heute bin ich zusätzlich für den Vertrieb verantwortlich.

Was schätzen Sie an HELLA besonders?

Ich liebe es, für ein international agierendes Unternehmen zu arbeiten - man trifft so Leute aus aller Welt. Außerdem schätze ich den Teamgeist bei HELLA, nicht nur hier in Slowenien, sondern im gesamten Unternehmen.

Wie würden Sie Ihre derzeitige Tätigkeit bei HELLA beschreiben?

Als Einkaufsleiterin bin ich dafür zuständig, dass alle Einkaufsaktivitäten
zuverlässig abgewickelt werden. Anfangs bestand unser Team nur aus sechs Mitarbeitern. Mittlerweile sind es 28. In den vergangenen Jahren habe ich mich sehr dafür eingesetzt, dass sich mein Team weiterbilden und -entwickeln konnte. Wir haben eine neue, standardisierte Einkaufsstruktur eingeführt, welche die Bereiche Projekt- und Serieneinkauf umfasst. Auch die Themen Qualität und eine gute Lieferantenbasis stehen oben auf der Agenda. Momentan sind fünf Kollegen dafür zuständig, drei weitere sollen noch dazukommen.

Was zeichnet Ihre Arbeitsweise aus?

Im Prinzip unterliegt meine Arbeit einem zentralen Grundgedanken: Ich versuche mein Team so aufzubauen und zu motivieren, dass sie zuverlässig und eigenständig arbeiten können. Außerdem setze ich unsere Unternehmensziele immer wieder in den Fokus. Verlieren wir sie aus dem Blick, können wir nicht erfolgreich sein.

Was würden Sie tun, wenn Sie nicht für HELLA arbeiten würden?

Um ehrlich zu sein: Ich habe keine Ahnung. Ich liebe meinen Job. Etwas anderes zu machen, ist mir so noch nicht in den Sinn gekommen.

Auf welche Leistung sind Sie besonders stolz?

Besonders stolz bin ich darauf, ein gutes, zuverlässiges Team im Einkauf aufgebaut zu haben. Sonst hätte ich keine weiteren Aufgaben übernehmen können.


Kommentar auf Facebook hinterlassen

18.03.2015 17:01 facebook

HELLA will Frauen für technische Berufe begeistern

Seit 2011 ist HELLA Partner des Nationalen Pakts für Frauen in MINT-Berufen (Mathematik, Informatik, Natur- und Ingenieurwissenschaft und Technik). Ziel der MINT-Initiative ist es, junge Frauen für ingenieur- und naturwissenschaftliche Berufe zu gewinnen. Als MINT-Partner möchten wir Frauen für HELLA als Arbeitgeber begeistern. Um weiterhin erfolgreich zu sein, suchen wir nach Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen, die vielfältige Ideen und Sichtweisen einbringen - deswegen ist es uns besonders wichtig, dass auch junge Frauen sich für technische Berufe bewerben. Speziell für MINT-Fachkräfte gibt es bei HELLA ein Mentoring in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung Hamm. Auch Weiterbildungs- und Qualifikationsmaßnahmen werden angeboten.

Interessiert auch du dich für eine Karriere in einem MINT-Beruf? Informationen zu Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten bei HELLA erhältst du hier:
http://www.hella.com/hella-com/33.html?rdeLocale=de


Kommentar auf Facebook hinterlassen

12.03.2015 13:46 facebook

Kaminabend: Trainees tauschen sich mit Führungskraft aus

Das HELLA Traineeprogramm bietet einen idealen Einstieg ins Berufsleben: Neben interessanten Projekten in verschiedenen Fachbereichen, internationalen Praxiseindrücken und gezielten Weiterbildungsmöglichkeiten gehört auch eine ganz besondere Veranstaltungsreihe dazu: Die Kaminabende mit HELLA Führungskräften.
Unsere 15 Trainees hatten am Dienstag die Möglichkeit, Dr. Michaela Schäfer - Leiterin des globalen Einkaufs - persönlich kennenzulernen: Bei dem Treffen abseits von Arbeitsplatz und Schreibtisch im HELLA Forum gab sie spannende Einblicke in ihre berufliche Laufbahn, stellte sich den Fragen der Trainees und veranschaulichte ihre bisherigen Erfahrungen mit persönlichen Anekdoten.

Wenn auch du dich für unser Trainee-Programm und Einstiegsmöglichkeiten bei HELLA interessierst, findest du weitere Infos auf unserer Karriereseite: http://fal.cn/WKv


Kommentar auf Facebook hinterlassen

04.03.2015 16:30 facebook

Im Masterstudium Praxiserfahrung sammeln

Du hast dein Bachelorstudium erfolgreich abgeschlossen und planst ein Masterstudium zu beginnen? Dann haben wir ein interessantes Angebot für dich: HELLA bietet Stipendien für Masterstudenten in denen du schon während deines Studiums spannende Praxiserfahrungen sammeln kannst. Während deines Masterstudiums und besonders in der Abschlussphase wirst du von einem Mentor und der Personalabteilung betreut. HELLA unterstützt dich zudem finanziell und bietet dir Perspektiven für deinen Berufseinstieg. Start der Stipendien ist jeweils das Sommer- und Wintersemester. Bleibt nur noch zu sagen: Wir freuen uns auf deine Bewerbung.

Weitere Informationen zu unseren Master-Stipendien findest
du auf unserer Homepage: http://www.hella.com/hella-com/5064.html?rdeLocale=de


Kommentar auf Facebook hinterlassen

27.02.2015 16:00 facebook

Student Day: Praktikanten und Diplomanten tauschen sich aus

Mein Name ist Lea, ich studiere Medienkommunikation & Journalismus und mache momentan ein Praktikum in der Unternehmenskommunikation bei HELLA. Hier unterstütze ich David und Birgit in den nächsten Wochen bei allen Social Media Themen.
Am gestrigen Mittwoch durfte ich am Student Day teilnehmen, der bei HELLA regelmäßig für alle Praktikanten und Diplomanten organisiert wird, um neue Kontakte zu knüpfen und sich über Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten bei HELLA zu informieren. Treffpunkt war das HELLA Forum. Nach der Begrüßung stand ein Vortrag von David zum Thema "Was ich über HELLA wissen sollte?" auf der Agenda: Hier konnten wir uns unter anderem einen Eindruck davon machen, auf welchen Kommunikationskanälen HELLA aktiv ist.
Nach ausgiebigem Frühstück ging es dann in einen Workshop. Aufgeteilt in kleine Gruppen erarbeiteten wir, welche Aufgabenbereiche zu unserem Praktikum gehören, was uns im Praktikum überrascht hat und was ein Praktikant mitbringen sollte, um bei HELLA durchzustarten. Nachdem die Ergebnisse vorgestellt wurden ging es in die Mittagspause. Nach der Stärkung stand der Höhepunkt des Tages auf dem Programm: der Besuch des HELLA Lichtkanals.
Bei einer Vorführung im 140 Meter langen Kanal machten wir eine Zeitreise durch die Geschichte der Lichttechnik - angefangen beim VW Käfer Scheinwerfer bis hin zur heutigen LED Technik. Ein Quiz und ein Vortrag zu beruflichen Perspektiven bei HELLA rundeten den Tag ab. Der Student Day hat für mich eine tolle Möglichkeit dargestellt, mich mit anderen Praktikanten auszutauschen und einmal über den Tellerrand meines eigenen Praktikums zu schauen.

Wenn auch du dich für ein Praktikum bei HELLA interessiert, findest du weitere Infos auf unserer Karriereseite: http://www.hella.com/hella-com/33.html?rdeLocale=de


Kommentar auf Facebook hinterlassen

27.02.2015 13:38 facebook

HELLA intensiviert Kooperation mit chinesischen Hochschulen
http://www.hella.com/hella-com/10114.html?rdeLocale=de


HELLA intensiviert Kooperation mit chinesischen Hochschulen
www.hella.com
Partnerschaft mit Southeast University in Nanjing in Kooperation mit HSHL weiter ausgebaut

Kommentar auf Facebook hinterlassen

25.02.2015 16:33 facebook

HELLA ist international - bei Groß und Klein

Mexiko, Tschechien oder Indien - Mitarbeiter aus aller Welt kommen für kürzere oder längere Einsätze zum HELLA Standort in Lippstadt. Wenn die internationalen HELLAner mit ihrer Familie anreisen, werden ihre Kinder oft im HELLA Kinderhaus betreut.

Hier treffen verschiedene Kulturen und Bräuche aufeinander. Die Kinder mit mexikanischen oder spanischen Wurzeln bringen zu ihrem Geburtstag beispielsweise eine besondere Überraschung mit: Ab und zu lässt sich hier beobachten wie sich eine Gruppe von Kindern mit verbundenen Augen um eine bunt beklebte Figur, gefüllt mit Süßigkeiten, versammelt. Diese Figur - Piñata - ist in Lateinamerika Symbol für Feste. Gehandelt wird hier ganz nach dem Motto: Alle sind willkommen - es ist ganz normal, dass es unterschiedliche Menschen, Kulturen, Sprachen und Traditionen gibt.

Auch die Kinder aus Lippstadt erleben, dass ihre Eltern für Einsätze im Ausland unterwegs sind. An einer Wand im Flur des Kindeshauses hängt eine große Weltkarte auf der die Kleinen verfolgen können, wo ihre Eltern sich gerade aufhalten und welche Zeitverschiebungen es gibt.

Nicht nur im Unternehmensumfeld selbst, sondern auch bei den kleinsten HELLAnern wird Internationalität groß geschrieben.


Kommentar auf Facebook hinterlassen

19.02.2015 16:00 facebook

HELLA und Hochschule Hamm-Lippstadt begrüßen NRW Wissenschaftsministerin Schulze


HELLA und Hochschule Hamm-Lippstadt begrüßen NRW Wissenschaftsministerin Schulze
www.hella.com
Die erfolgreiche Verknüpfung von Studium, Wirtschaft und Forschung stand im Mittelpunkt des Besuchs von Svenja Schulze, NRW Ministerin für Innovation, Wissenschaft und Forschung, bei dem international tätigen Automobilzulieferer HELLA und der Hochschule Hamm-Lippstadt (HSHL). Vor Ort informierte sich die Wissenschaftsministerin über das duale HSHL-Studium bei HELLA und besichtigte gemeinsam mit Studierenden Forschungseinrichtungen auf dem Firmen- und Hochschulgelände. Lippstadt bildete damit den Startpunkt der Hochschultour 2015, die unter dem Schwerpunktthema "Erfolgreich studieren - Durchlässigkeit zwischen Studium und Beruf" im Laufe des Jahres zu über zehn weiteren Hochschulen führt.

Kommentar auf Facebook hinterlassen

16.02.2015 16:30 facebook

Abschlussprüfung gemeistert

HELLA gratuliert: Insgesamt 38 Auszubildende von HELLA, HELLA Werkzeug Technologiezentrum (HWT) und der avitea work and more GmbH haben ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Besonders stolz sind wir auf die tollen Ergebnisse: Anna Brummel, Niklas Böcker, David Westermeier und Leon Böckmann schließen ihre Ausbildung mit besonders guten Leistungen ab - wir freuen uns mit euch!

Informationen zur Berufsausbildung bei HELLA findest du unter: http://www.hella.com/hella-com/33.html?rdeLocale=de

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!


Kommentar auf Facebook hinterlassen

16.02.2015 11:20 facebook

Auszubildende meistern Abschlussprüfung erfolgreich


Auszubildende meistern Abschlussprüfung erfolgreich
www.hella.com
38 Auszubildende bei HELLA, HWT und avitea freigesprochen

Kommentar auf Facebook hinterlassen

06.02.2015 16:01 facebook

Eindrücke vom Car Symposium

In den letzten Tagen war der Ruhr Congress in Bochum Treffpunkt der Automobilbranche. Am 4. und 5. Februar fand dort das Car Symposium statt - bei dem auch wir mit einem Stand vertreten waren. Der Donnerstag stand ganz im Zeichen der Karriere: Am HELLA Stand gab es deshalb zahlreiche Informationen zu Karrieremöglichkeiten, Praktikumsplätzen und Traineeangeboten. Über die vielen Besucher an unserem Stand haben wir uns sehr gefreut.


Kommentar auf Facebook hinterlassen

04.02.2015 16:00 facebook

Interview: Marcel Gersting, Sales Manager bei HELLA

Wie bist du auf HELLA aufmerksam geworden?
Ich komme gebürtig aus Osnabrück, da kennt man HELLA. Immerhin ist das Unternehmen sehr bekannt in der Region. Auf die Karrierechancen bei HELLA bin ich auf einer Recruiting Messe aufmerksam geworden.

Wie waren die ersten Tage bei HELLA?
Bereits vor meinem Start im Jahr 2011 hatte ich einen sehr positiven Eindruck, da der Recruitingprozess sehr schnell war. Während meiner Einarbeitungsphase habe ich diverse Ansprechpartner kennengelernt, sodass ich schnell eigenständig arbeiten konnte.

Was ist deine Aufgabe als Sales Manager?
Ich bin Sales Manager für japanische Kunden und Systemzulieferer in den USA. Unsere Hauptaufgabe besteht darin, die Wünsche unserer Kunden schnellstmöglich zu bearbeiten. Hierbei geht es konkret darum, die beteiligten Bereiche wie z.B. Projektmanagement, Entwicklung und Logistik einzubinden und gemeinsam mit den Kollegen die Kundenanforderungen umzusetzen. Wir sind diejenigen, die Geschäfte mit unseren Kunden abwickeln und das damit zusammenhängende globale Pricing übernehmen. Hier in den USA leite ich ein Team mit vier Mitarbeitern, das für die regionale Betreuung japanischer Kunden sowie Systemzulieferer zuständig ist.

Was ist hier die besondere Herausforderung?
Besonders in meinem Aufgabenbereich stehe ich mit Menschen verschiedener Kulturen in Kontakt, was zwar einerseits echt anspruchsvoll ist, andererseits aber den besonderen Reiz dieses Jobs für mich ausmacht. Die Erwartungshaltungen hier bei HELLA sind hoch. Dafür wird gute Arbeit auch belohnt und anerkannt.

Warum macht dir der Job Spaß?
Ich arbeite mit einem tollen internationalen Team, meine Kunden kommen nicht nur von einem anderen Kontinent, sondern auch aus einem ganz anderen Kulturkreis. Außerdem bin ich seit März 2014 mit meiner Familie in den USA. Die gesamte Organisation rund um den Umzug ist von HELLA übernommen worden und lief absolut perfekt. Mein PC, der Firmenwagen, alles stand direkt parat und meine lokalen Kollegen waren eine riesige Hilfe, wenn es um alles weitere, wie etwa Behördengänge, ging. All diese Erfahrungen und Entwicklungen möchte ich nicht missen und genau dieser Mix ist der Grund, warum dieser Job mir Spaß macht.

Wie sehen deine Entwicklungsperspektiven aus?
Direkt nach meinem Einstieg bei HELLA bin ich für Sonderprojekte eingesetzt worden und konnte viele Erfahrungen in kürzester Zeit sammeln, sodass ich mittlerweile mein eigenes Team in den USA leite. Zwar kehre ich 2016 wieder nach Deutschland zurück, aber HELLA ist rund um den Globus aktiv, da gibt es sicher noch Möglichkeiten für weitere internationale Herausforderungen - wie man im Vertrieb sagt: "Alles ist verhandelbar".


Kommentar auf Facebook hinterlassen

30.01.2015 15:30 facebook

HSHL Media Camp - wir waren dabei!

Im Rahmen des 1. Media Camps an der Hochschule Hamm-Lippstadt hat sich HELLA in familiärer Atmosphäre als Arbeitgeber vorgestellt. Derzeitige Praktikanten, duale Studierende sowie langjährige Mitarbeiter gaben Einblicke in ihren spannenden und abwechslungsreichen Arbeitsalltag bei HELLA. Interessierte Studierende und Schüler erhielten Informationen über Praktika, Karrieremöglichkeiten und Förderprogramme.

Wir freuen uns auf das 2. HSHL Media Camp in 2016!


Kommentar auf Facebook hinterlassen

28.01.2015 16:30 facebook

Student Day bei HELLA

Im Rahmen des Student Day laden wir unsere Praktikanten und Diplomanden regelmäßig ein, Kontakte zu anderen Studierenden im Unternehmen zu knüpfen und sich über Karrieremöglichkeiten zu informieren. Vergangenen Donnerstag konnten sich die Teilnehmer bei einem gemeinsamen Frühstück im HELLA Forum kennenlernen und sich über ihre bisherigen Erfahrungen austauschen. Neben einem kleinen Workshop mit Vorträgen über ihre Aufgaben bei HELLA, erhielten die Studierenden im Lichtkanal spannende Einblicke in die Entwicklung der Lichttechnik vom Käfer-Scheinwerfer der 60er Jahre bis hin zum Voll-LED-Scheinwerfer mit blendfreiem Fernlicht.


Kommentar auf Facebook hinterlassen

23.01.2015 15:10 facebook

Mit HELLA aktiv ins neue Jahr


Mit HELLA aktiv ins neue Jahr
fal.cn
Aktionstag für Mitarbeiter und Familien im HELLA Globe.

Kommentar auf Facebook hinterlassen

22.01.2015 16:00 facebook

HELLA stärkt Kundenorientierung


HELLA stärkt Kundenorientierung
fal.cn
HELLA geht strategische Kooperation mit Salesforce ein.

Kommentar auf Facebook hinterlassen

22.01.2015 11:19 facebook

HELLA Listing als europäischer Börsengang des Jahres 2014 ausgezeichnet


HELLA Listing als europäischer Börsengang des Jahres 2014 ausgezeichnet
fal.cn
Börsengang der HELLA KGaA Hueck & Co. erhält renommierten Finanzpreis der International Financing Review. Sieger in der Kategorie "EMEA Equity Issue". Auszeichnung bestätigt maßgeschneiderte Transaktionsstruktur.

Kommentar auf Facebook hinterlassen

20.01.2015 16:00 facebook

Chinesische Austauschstudenten an der Hochschule Hamm-Lippstadt und bei HELLA

Wir freuen uns vier chinesische Studenten der chinesischen Universität Southeast (Nanjing) als neue Praktikanten in Lippstadt begrüßen zu dürfen. Nachdem sie bereits ein paar Tage Zeit hatten Lippstadt zu erkunden wurden am Montag die spannenden Projekte vorgestellt, an denen sie in ihrer Zeit bei HELLA arbeiten. In den kommenden fünf Monaten werden die Studierenden in unterschiedlichen Fachabteilungen in Lippstadt eingesetzt.
Zudem besuchen die Studenten Vorlesungen an der HSHL (Hochschule Hamm-Lippstadt).

Wir heißen sie herzlich willkommen und wünschen ihnen eine lehrreiche und spannende Zeit in Lippstadt und an der HSHL.


Kommentar auf Facebook hinterlassen

20.01.2015 10:25 facebook

HELLA stärkt Engagement im nordeuropäischen Großhandel


HELLA stärkt Engagement im nordeuropäischen Großhandel
fal.cn
Anteil an FTZ auf 79 Prozent aufgestockt

Kommentar auf Facebook hinterlassen

Deutschlands Top-Arbeitgeber

ALDI SÜD Audi AVM Axel Springer Bayer BENTELER
Bilfinger Brose Capgemini CLAAS Daimler DEKRA
Deutsche Bundesbank dm Dräger EDEKA ENERCON Evonik
Fresenius Hella IBM Jenoptik KPMG KRONES
Kühne + Nagel Lidl MAN Nordex Porsche ProSiebenSat.1 Media
PwC Samsung Shell Software AG Sparkassen-Finanzgruppe STIHL
Vodafone Volkswagen Carl Zeiss ZF Friedrichshafen